Verfügbarkeit

Buchung ändern/stornieren

Folge uns

Lage

Vom Flughafen aus fahren Sie auf der Autobahn Richtung Santanyi. Dabei fahren Sie an den Dörfern Llucmajor und Campos entlang, bis Sie schließlich Santanyi erreichen. Im Ort folgen Sie den Hinweisen Richtung Alquería Blanca und von dort aus direkt nach Porto Petro.
In Porto Petro fahren Sie den Hafen entlang und erreichen so die Ferienanlage, die direkt neben dem Club Nautico de Porto Petro (dem Segelclub von Porto Petro) liegt.

Umgebung

Der Naturpark Mondragó liegt direkt neben der Bucht von Porto Petro. Er wurde ob seiner beeindruckenden ökologischen Vielfalt 1992 zum Naturreservat erklärt. Dieser geschützte Bereich umfasst auch zwei Strände mit besonders feinem Sand und kristallinem Wasser, so wie eine Reihe von spektakulären Klippen. Der Naturpark Mondragó ist inzwischen zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten an der Ostküste Mallorcas avanciert. Er liegt nur 10 Autominuten von unserer Ferienanlage in Porto Petro entfernt.

Nur 25 Minuten von Porto Petro entfernt liegen die Drach-Höhlen von Porto Cristo, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Mallorcas. Drei unterirdische Kammern und der Lago Martel, einer der größten unterirdischen Seen der Welt warten mit beeindruckenden Bildern auf. Entdecken Sie die bizarren Gesteinsbildungen bei einer romantischen Bootsfahrt auf dem See. Stündlich wird hier klassisches Konzert mit Werken von Chopin auf einem Boot abgehalten. Licht und Farben sorgen für ein ganz besonders anheimelndes Ambiente.

Die Cala Figuera liegt nur 10 Minuten von unserer Ferienanlage entfernt. Dabei handelt es sich um eine natürliche Bucht, die von den einheimischen Fischern und den Seglern, die unsere Insel besuchen, sehr geschätzt wird. Der Hafen von Cala Figuera hat sich seine natürliche Schönheit bewahrt, bei einem Spaziergang kann man den Fischern bei der Reparatur ihrer Netze zusehen.

Die Inselgruppe Cabrera, zu der auch Conillera, Plana, Forada, Pla und Foradat gehören, wurde im April 1991 vom Parlament zu einem Meerwasserschutzgebiet erklärt. Besonders wichtig ist dabei der Erhalt der außergewöhnlich schönen Landschaft und des Ökosystems. Hier steht auch noch eine mittelalterliche Festung, eine Kapelle und das Monument, das an die Franzosen erinnert, die hier ihre letzte Ruhe gefunden haben. Cabrera und seine kleineren Insel sind heute ein beliebtes Ausflugsziel für den Öko-Tourismus. Sie werden von den unzähligen Vogelarten, dem glasklaren Meer hier und der einzigartigen Landschaft begeistert sein.

Kontakt


Blau Privilege PortoPetro Beach Resort & Spa*****
Carrer des Far 16
07691 Porto Petro
Mallorca, Spanien

Latitude;39.358989, Longitude: 3.209639
Tel. (+34) 971 648 282 - Fax. (+34) 971 648 283
portopetro@blauhotels.com

 

2011 from Per Person

2011 from Per Person